TV Bodenheim 2 - HSV Alzey :

H1 – Nur 15min Handball reichen nicht für die Verbandsliga

H1 – Nur 15min Handball reichen nicht für die Verbandsliga

Spielbericht 1te Herren – Sonntag, den 21.01.2024
TV Bodenheim II – HSV Alzey 24:20 (10:13 / 14:7)

Nachdem die Konkurrenz um Worms und Bretzenheim an diesem Wochenende gepatzt hatte, wollte man gegen den vermeintlich leichten Gegner und Tabellenvorletzten den nächsten Sieg einfahren.

Nach holprigen Start 5:5 (8.) stotterte der HSV-Motor bis zum 9:5 (15.).

Die nächsten 15 Minuten bis zur Halbzeit konnten wir endlich warmlaufen!
In der Abwehr wurde für den Nebenmann gekämpft und gute Blockarbeit geleistet, was dann noch auf das Tor kam, konnte pariert werden.
So drehten wir mit einem 8:1-Lauf das Spiel komplett und gingen mit einer 10:13 Führung in die Pause.

Im Nachhinein betrachtet, waren es leider die einzigen 15 Minuten Handball wie wir es können und von uns erwarten bzw. sehen wollen.

Die zweite Halbzeit war ein Desaster …
Trotz guter Abwehrarbeit und Torhüterleistung kann man halt kein Verbandsligaspiel gewinnen, wenn man nur noch 7 eigene Tore in 30 Minuten erzielt und sich mehr mit dem Gegner, der Halle, dem Harz, dem Schiedsrichter, den Zuschauern und allem anderen wie der eigenen Leistung beschäftigt …

Positiv zu erwähnen ist heute der Spieler des Spiels Kevin Gugenheimer;
der Torhüter des TVB, welcher unter anderem 3 unserer 7 Siebenmeter und viele freie Wurfchancen vereiteln konnte.

Unser nächstes Spiel findet am Samstag, den 27.01.2024 um 17:30 Uhr daheim statt, dort spielen wir gegen die Oberligareserve SG Saulheim III.
Wir würden uns über treue Fans und Zuschauer freuen!

Für unseren HSV spielten:
Tor: Kaiser und Schuhmacher
Feldspieler: Bruckmann 5/1, Kubisch 4/3, Stoll J 4, Ruch 3, Kern 2, Nickel 1, Witzler 1, Ahr, Bach, Junker und Schwarz